Badi Niederweningen

Die PV Anlage produziert genau dort und genau dann, wo und wann Strom benötigt wird.
Spitzenverbrauch und Spitzenproduktion korrelieren:

Wenn die Sonne scheint und die Anlage somit voll produziert, tummeln sich gegen 600 Kinder und Erwachsene in der Badi, die Umwälzpumpen sind voll in Betrieb und die Friteusen im Badibistro laufen auf Hochtouren.

Wenn es regenet, produziert die Anlage viel weniger, aber es ist auch fast niemand in der Badi und der Stromverbrauch entsprechend gering.

Unser erstes Projekt war die Badi Niederweningen, welche seit 2014 dank jährlich produzierten 30‘000 KWh ca. 1/3 ihres Stromverbrauchs selber deckt (zum Vergleich: Damit könnten etwa 6 Haushalte versorgt werden).

Das Projekt kostete rund 100‘000 CHF und wurde mit 30% vom Bund subventioniert. Es ist in 10 Jahren amortisiert, während die Solarmodule mind. 20 Jahre leben.

Technische Daten

  • Aufbauanlage
  • 193 m²/ 112 Solarmodule (SolarWorld)
  • 2 Wechselrichter
  • Leistung 29,68 kWp
  • Ebenfalls sorgen zusätzliche thermische Solarmodule für heisses Wasser in den Duschen, im Whirlpool und im Badibistro

Echtzeit Produktions-Verfolgung und Ansicht historische Daten:
https://windgate.solarlog-web.ch/20354.html

Stand 07.08.2019:
Die erreichten Werte (gelbe Balken) entsprechen ziemlich gut den prognostizierten Werten (grüne Linie).

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.